Nachdem der CDU Stadtverband bereits Mitte Januar mit einer vollständigen und exzellent besetzten Liste aufwartete, folgte nun die Besprechung und Verabschiedung des Programms für die Kommunalwahl am 28. Mai. 

Am vergangenen Samstag fand dazu die Abschlussdiskussion statt, in der sich alle interessierten Mitglieder beteiligen konnten. Bereits einen Monat zuvor wurde die Programmvorlage ausgegeben, damit jeder innerhalb der CDU Tübingen die Möglichkeit hatte, Vorschläge und Änderungswünsche an den Leiter des Redaktionsteams Michael Rak weiterzugeben. Insgesamt mehr als 50 Mitglieder folgten der Einladung des 1. Vorsitzenden Prof. Lang ins Hofstüble und bereicherten die Diskussion um die Vorlage mit zahlreichen guten Ideen, die lebhaft besprochen und z.T. im Anschluss ins Programm eingearbeitet wurden. 

Am Ende der Veranstaltung äußerte sich Eugen Höschele äußerst zufrieden zur aktuellen Aufbruchstimmung innerhalb des Wahlkampfteams und bedankte sich für die konstruktive Diskussion und auch das einstimmige Abstimmungsergebnis zum Wahlprogramm, welches Sie sich im Folgendengenauer ansehen können. 

CDU stimmt sich nun auch thematisch für die Kommunalwahl ein

Schreibe einen Kommentar