Weil es Bindfäden regnete, bekamen wir am letzten Mittwoch (7. August) im Neckarmüller einen Platz im Innenbereich zugewiesen und es war ein ebenso gelungener Abend wie auch beim ersten Treffen im Jamas. Die Gespräche kreisten um die geplanten Änderungen bei der Verkehrsführung rund um die Neckarbrücke und die Auswirkungen auf die Innenstadtbewohner. Gut, dass mit Rudi Hurlebaus und Ulrich Bechtle zwei Fraktionäre anwesend waren, die aufmerksam zuhörten und mitdiskutierten. Der nächste Stammtisch findet am 4. September voraussichtlich in Unterjesingen statt. Nähere Infos gibt es hier, auf der Homepage und per Mail. Kommt vorbei und gebt neue Impulse! Wir freuen uns.

Der zweite Stammtisch hat gezeigt: Er macht nicht nur bei Sonnenschein Spaß